Die Grotten

des Catull

SCROLL
DE

DIE GROTTEN DES CATULL: RESTE EINER RÖMISCHEN VILLA VOLLER FASZINATION UND EINZIGARTIGEM BLICK ÜBER DEN SEE

Auf der Spitze der Halbinsel Sirmione in herrlicher Panoramalage befinden sich die Reste einer römischen Villa, die seit 1400 unter dem Namen „Grotten des Catull“ bekannt ist.
 
Diese einzigartigen Reste sind das wichtigste Zeugnis eines privaten Herrschaftshauses in Norditalien. Der Name „Grotte“ oder „Kaverne“ wurde verwendet, um einen unterirdischen und zerfallenen Bau, der von Vegetation bedeckt ist und den man wie eine natürliche Grotte betritt, zu beschreiben.

Im 15. und 16. Jahrhundert wurde dieser Bau als Familienvilla von Catull identifiziert, ein lateinischer Dichter, der 54. v. Chr. verstarb. Seinen Versen zu Folge ist es sicher, das Catull in Sirmione eine Residenz hatte, das sie sich in dieser Gegend befand ist möglich, aber nicht dokumentiert. Sirmione gehörte zu Verona und ist in der antiken Welt auch dafür bekannt, eine Haltestelle (mansio) entlang der wichtigen Straße, die Brescia und Verona verband, gewesen zu sein.

Alle unsere Gäste sind besonders

AUFMERKSAMKEIT, SORGFALT UND RESPEKT

Informationsanfrage

* Name:
* Nachname:
* E-mail:
Telefon:
Ankunft :
Abreise :
Zimmerkategorie :
Erwachsene:
Alter Kind 1:
Alter Kind 2:
Alter Kind 3:
Besondere Anfragen:
Pflichtfelder *

Meteo

SIRMIONE. ITALIA
Max 5°

Connect with us

SOCIAL MEDIA CHANNELS

Newsletter sign up

SIGN UP FOR SPECIAL OFFERS
Hotel Olivi Srl - Via San Pietro in Mavino, 5 - 25019 Sirmione
Tel. +39 030/9905365 - Fax +39 030/916472 - E-mail: info@hotelolivi.com
P.Iva 00590940987 - Privacy Policy
Credits TITANKA! Spa © 2016