Einzigartiges

Thermalwasser im Gardasee-Wellnesshotel

SCROLL

DE
Im Jahr 1889 von einem Taucher aus Venedig entdeckt, hat das Thermalwasser von Sirmione wertvolle und einzigartige Eigenschaften, die im Wellnesshotel am Gardasee genutzt werden. Das Wasser enthält Schwefel, Salz, Brom, Jod, Zink, Mangan und Selen. Es hat seinen Ursprung auf 800 m Höhe auf dem Monte Baldo, dann fließt es auf 2.500 m unter dem Meeresspiegel zurück, wird dort mit Mineralien angereichert und erhöht seine Temperatur, um dann wieder aus dem See zu treten. Es braucht 20 Jahre, bis der gesamte Kreislauf abgeschlossen ist und das Wasser zu Thermalwasser wird. Während dieses ganzen Ablaufs bleibt es frei von Bakterien. Das Thermalwasser ist weltweit für die Heilung verschiedener Krankheiten bekannt: Atemwegerkrankungen, Rheuma und Durchblutungsstörungen, entzündungsbedingte Taubheit, Hautstörungen und gynäkologische Probleme, wie zum Beispiel, Sinusitis, Bronchitis, Otitis, Psoriasis, Arthrosen und bewegungsbedingte Rehabilitation.

Die Swimmingpools unseres Gardasee-Wellnesshotels sind Teils des Spa-Parcours. Der Zugang zur SPA ist nur ab 18 Jahren gestattet

Alle unsere Gäste sind besonders

AUFMERKSAMKEIT, SORGFALT UND RESPEKT

Meteo

SIRMIONE. ITALIA
Min 1° Max 11°

Connect with us

SOCIAL MEDIA CHANNELS

Newsletter sign up

SIGN UP FOR SPECIAL OFFERS
Hotel Olivi Srl - Via San Pietro in Mavino, 5 - 25019 Sirmione
Tel. +39 030/9905365 - Fax +39 030/916472 - E-mail: info@hotelolivi.com
P.Iva 00590940987 - Privacy Policy
Credits TITANKA! Spa © 2016